Asylberatung

Vorbeugen

Asylbewerbern droht häufig Verfolgung, Inhaftierung, Folter oder die Todesstrafe, wenn sie wieder in Ihr Heimatland abgeschoben werden. Wir wollen uns nicht erst dann für diese Menschen einsetzen.

ist besser

Das bestehende Rechtsberatungsgesetz erlaubt neben Rechtsanwälten nur Personen mit einer speziellen Ausbildung, beratend tätig zu werden. Das deutsche Asylrecht ist kompliziert und kennt häufig nur sehr kurze Fristen. Deshalb versuchen wir die Asylbewerber zu beraten, wie sie ihre Rechte am besten wahrnehmen können. Wir nennen ihnen z.B. geeignete Anwälte oder begleiten sie bei Behördengängen.

als heilen

Wir halten eine regelmäßige Beratungs-Sprechstunde ab. Sie findet jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 18:30 bis 20 Uhr im Rahmen des Café Asyl Erlangen im Bürgertreff Die Villa statt.

Kontakt: Kornelia Gallwas unter kornelia.gallwas@amnesty-erlangen.de oder asylberatung@amnesty-erlangen.de

30. Januar 2019